Unter Policy > Rules sehen Sie die auf Ihrem cognitix Threat Defender eingerichtete Policy.

Policy-Regeln werden von oben nach unten abgearbeitet. Deshalb empfehlen wir, spezifische Regeln an den Anfang der Tabelle zu platzieren und Regeln, die auf einen größeren Teil des Netzwerkverkehrs zutreffen, an ihr Ende.

 

Globale Regeln (d.h. Regeln, die auf den gesamten Netzwerkverkehr angewendet werden) werden stets vor Regeln in Korrelationsszenarien verarbeitet.

 

Um globale Regeln neu anzuordnen, klicken Sie auf die Schaltfläche ACTIVATE GLOBAL RULES REORDER über der Tabelle. Mittels Drag & Drop können Sie die Regeln an die gewünschte Position ziehen.


Um Szenarios neu anzuordnen, navigieren Sie zu Policy > Advanced Correlation. Klicken Sie auf die Schaltfläche ACTIVATE REORDER über der Tabelle und verschieben Sie die Szenarios per Drag & Drop.


Für weitere Informationen siehe auch die Dokumentation für Threat Defender.